Wägesysteme CRL PRESS LOAD


PDF-Datenblatt herunterladen

Das System besteht aus einer Gewichtsanzeige TOUCH SCREEN WIN TS, die es Ihnen erlaubt, Macht und lesen Wägezelle, Säulen-Modell COL1 Druckkraftsensor, mit Kapazitäten bis zu 20000 kN.

Dieses Kontrollsystem ist ideal, um in den modernsten Systemen für Anwendungen wie Vorschlaghammer, Druckmaschinen, Prüfstände und Automatisierung in der Regel verwendet werden, so dass zu den Spitzenwert bei einer Frequenz von 2 kHz zu erkennen. Das System kann modular mit 1/2/3 Wägezellen mit dedizierten Kapazitäten für die Anwendung sein.


Zoom Zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Wägesysteme CRL PRESS LOAD Wägesysteme CRL PRESS LOAD Schema Wägesysteme CRL PRESS LOAD Montaggio

Technische Spezifikationen

Stromversorgung220V Wechselstrom
Betriebstemperatur-10 / +50 °C (14 / 122 °F)
Lagertemperatur-20 / +60°C (-4 / +140°F)
DisplayLCD 5,2“ (sichtbarer Bereich 118 x 58 mm) Monochrom mit hohem Kontrast
 Display-HelligkeitWeiße LEDs, Intensität einstellbar
 TouchscreenResistiv 4 Drähte, geeignet für die Verwendung mit Handschuhen, Summer
SchutzklasseIP 65
Häufigkeit der Gewichtserfassung2000 Hz
Wägezellen MaterialEdelstahl
Nennlast Wägezellen50, 100, 200, 300 t
Abmessungen Koffer400 x 300 x 200 mm / 15.7 x 11.8 x 7.9 in
Gewicht Koffer5 kg / 11 lbs
Anschlusskabel5 / 10 m – 6 x 0,30 (Abschirmung nicht mit dem Gehäuse der Wägezelle verbunden)
Die vollständigen und aktuellsten technischen Spezifikationen finden Sie in dem technischen Datenblatt welches hier heruntergeladen werden kann:
PDF-Datenblatt herunterladen

MOUNTING OF THE LOAD CELL

General precautions to be followed in the installation and assembly of load cells:

  • Follow the direction of application of force on the load cell
  • Do not exceed the limits of the temperature as indicated in the data sheet
  • Do not remove labels from the load cell
  • Adequately protect the cables with sleeves or channels
  • Carry out on each load cell a ground connection with suitable cable, shunt on mounting accessories
  • Do not carry out any welding on the mechanical structure after mounting the load cell
  • Avoid or reduce to a minimum level any mechanical constraints between the rigid structure and the weighing structure to avoid error in weighing and return to zero
  • In case of vibration or dynamic loads product the load cells with puffers / shock absorbers
  • Protect load cell from any dust accumulation with any appropriate means