LASTBEGRENZER für Wägezellen.

Wägezellen-Stromversorgung gegen Kurzschluss geschützt.


Zoom Zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Anzeigegeräte WIN66i

Technische Spezifikationen

Stromversorgung10 - 30 VDC, gegen Verpolung geschützt. Absicherung mit rücksetzbarer Sicherung
Stromaufnahme max6 W
IsolierungKlasse III (nur Platine)
Betriebstemperatur-10 / +50 °C (14 / 122 °F) Maximal 85% nicht kondensierend
Display4-stellige numerische rote LED mit 7 Segmenten (h 7 mm)
Led4 LED für Relais-Ausgänge
Eigenschaften des ZelleneingangsMaximal 4 350 Ω Wägezellen parallel. Wägezellen-Stromversorgung gegen Kurzschluss geschützt
Linearität< 0.01% des Skalenendwertes
Temperaturabweichung< 0.002% des Skalenendwert/°C
Interne Auflösung24 bit
GewichtsauflösungBis zu 10.000 Divisionen/Nennlast
MessbereichVon -3,9 mV/V bis +3,9 mV/V
DigitalfilterWählbar 0,25 Hz – 3 Hz
Kalibrierung des Nullpunkts und SkalenendwertAutomatisch (Theorie) oder über Tasten ausführbar
Serielle Schnittstelle2 RS232 Programmierung Platine
 Maximale Kabellänge15 m
 Serielle ProtokolleCANOpen Schnittstelle (Option) Datenübertragung und Kartenprogrammierung
NormkonformKonformität EMC Normen: EN61000-6-2, EN61000-6-3, Konformität elektrische Sicherheit: EN61010-1, EN13849-1
Die vollständigen und aktuellsten technischen Spezifikationen finden Sie in dem technischen Datenblatt welches hier heruntergeladen werden kann:
PDF-Datenblatt herunterladen
 
Anschlüsse Anzeigegeräte WIN66i

MOUNTING OF THE LOAD CELL

General precautions to be followed in the installation and assembly of load cells:

  • Follow the direction of application of force on the load cell
  • Do not exceed the limits of the temperature as indicated in the data sheet
  • Do not remove labels from the load cell
  • Adequately protect the cables with sleeves or channels
  • Carry out on each load cell a ground connection with suitable cable, shunt on mounting accessories
  • Do not carry out any welding on the mechanical structure after mounting the load cell
  • Avoid or reduce to a minimum level any mechanical constraints between the rigid structure and the weighing structure to avoid error in weighing and return to zero
  • In case of vibration or dynamic loads product the load cells with puffers / shock absorbers
  • Protect load cell from any dust accumulation with any appropriate means