ANZEIGEEINHEIT

Datenempfang über Rs232, Rs485, RF 868 MHz.

Numerisches 5-stelliges Display, Höhe 20 mm. Box aus Noryl, selbstlöschend (UL 94 V1).

Kann an alle Geräte aus unserer Produktion angeschlossen werden.

Konfiguration und kundenspezifisches Protokoll mit PC-Software.

Installationsanleitung herunterladen

Bedienungsanleitung herunterladen


Zoom Zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Anzeigeeinheit RIP H20

Technische Spezifikationen

Stromversorgung230 V Wechselstrom, 50 / 60 Hz – Optional 115 V Wechselstrom, 50 / 60 Hz oder 12 / 24 V Gleichstrom
IsolierungKlasse II
InstallationskategorieKategorie II
Betriebstemperatur-10 / +40°C (14 °F / 104°F) Luftfeuchtigkeit Maximal 85% nicht kondensierend
Lagertemperatur-20 / +50°C (-4 / +122°F)
Display5-stellige numerische rote LED mit 7 Segmenten (h 20 mm)
Led8 5-mm-Anzeige-LEDs
Tastatur5 mechanische Tasten
Einbautiefe135 mm / 5.31 in
Außenmaße144 x 72 x120 mm / 5.67 x 2.83 x 4.72 in (l x h x p) (DIN43700)
MontageZum Einbauen in die Tafel (Bohrschablone 139 mm x 67 mm)
GehäusematerialSelbstlöschender Noryl (UL 94 V1)
SchutzklasseIP 54
AnschlüsseAbnehmbare Schraubklemmenblöcke 5,08 (Raster 7,5), serielle Anschlüsse am 9-poligen SUB-D-Stecker
KommunikationsschnittstelleCOM1: Rs232c, COM2: Rs422/Rs485
 Maximale Kabellänge15m (Rs232c) und 1000m (Rs485)
 Serielle ProtokolleASCII + kundenspezifisch programmierbare Protokolle
 BaudrateAus 1200 zu 115200 anwählbar
Schnittstelle RF 433MHz, OptionGekoppelter Betrieb mit, mit der Transmitterwaage abgestimmtem Transmittermodul
Anzahl RF-KanäleBis zu 10 Kanäle wählbare im 868-MHz-Band für die Installation mehrerer Systeme im selben Bereich
Durchschnittliche Reichweite100 m auf freiem Feld
NormkonformEN61000-6-2, EN61000-6-3, EN61010-1
Die vollständigen und aktuellsten technischen Spezifikationen finden Sie in dem technischen Datenblatt welches hier heruntergeladen werden kann:
PDF-Datenblatt herunterladen

Anschlüsse

TypSpeisung Klemmleiste 2P Schritt 7.5
LängeND
1230V~ Line
2230V~ Neutral
TypVerbinder D-SUB 9P
LängeND
1NC
2RS232 Rx
3RS232 Tx
4RS422 TX+
5GND
6RS422 TX-
7RS422 RX-
8RS232 CTS
9RS422 RX+
Anschlüsse Anzeigeeinheit RIP H20

MOUNTING OF THE LOAD CELL

General precautions to be followed in the installation and assembly of load cells:

  • Follow the direction of application of force on the load cell
  • Do not exceed the limits of the temperature as indicated in the data sheet
  • Do not remove labels from the load cell
  • Adequately protect the cables with sleeves or channels
  • Carry out on each load cell a ground connection with suitable cable, shunt on mounting accessories
  • Do not carry out any welding on the mechanical structure after mounting the load cell
  • Avoid or reduce to a minimum level any mechanical constraints between the rigid structure and the weighing structure to avoid error in weighing and return to zero
  • In case of vibration or dynamic loads product the load cells with puffers / shock absorbers
  • Protect load cell from any dust accumulation with any appropriate means